Muscheln

Beherbergende Skulpturen. Schützende Schalen. Einladende Höhlen. Rückzugsorte. Aussichtspunkte. Archaisch einfache Formen, deren Herstellung doch eine Menge Erfahrung und Tricks erfordert. Meisterstücke sozusagen. Das Prinzip ist immer gleich: die 9 bis 18 Einzelteile werden passgenau an ihre Nachbarn angepasst und zur Gesamtform zusammengesetzt.

Zwei Kugeln ∅152 und ∅178 cm (2017) Lavendelduft. Insektengesumm. Milde Sonne. Ein Ruheplatz. Doch von vorn erzählt ...⊟
Ur-Muschel 400 x 190 x 150 cm (2010) Das ist unsere Ur-Muschel. Im Hintergrund thront über dem Alpenrheintal der Hohe Kasten. ...⊟
Muschel 260 x 250 x 190 cm (2011/2016) Eines unserer im wahrsten Sinne des Wortes spannendsten Objekte. Denn im Innern dieser harmonischen ...⊟
Schote 540 x 170 x 130 cm (2019) Eine Frucht aus dem Urwald der Fantasie, warm und weich. Sanfte Linien, höhlenartige Geborgenheit. ...⊟
Nuss 430 x 250 x 200 cm (2016) Eine Weiterentwicklung des Entwurfs von 2015: organischer, weicher, offener. Ein großzügiger, höhlenartiger Innenraum wartet auf ...⊟
Eine Idee Nuss 360 x 250 x 200 cm (2015) Lange hatte ich von dieser Form geträumt. Immerhin hat sie’s 2015 bis zum Modell gebracht - leider nicht weiter. ...⊟